Start  >>  Unterricht   >>   Beiträge

Buchcover
Naturwissenschaftliches Arbeiten
mit Schülerinnen und Schülern

Autor Thomas Seilnacht
Seilnacht, Bern 2004
ISBN 3-9522892-1-3

192 Seiten, 20 Abbildungen und 25 Kopiervorlagen

Das Buch ist vergriffen  >Nachfolgeausgabe


Vorwort des Autors
Das Buch zeigt auf, welche Methoden des naturwissenschaftlichen Arbeitens zur Gewinnung von Erkenntnis über die Natur und deren Eigenarten von Bedeutung sind. Dabei wird das traditionelle naturwissenschaftliche Arbeiten als Methode der Erfahrungswissenschaft um den Begriff des ganzheitlichen Erlebens ergänzt. Nur so ist nach den hier vertretenen Thesen ein wirkliches Verstehen der Natur mit all ihren erstaunlichen Phänomenen möglich. Der Prozess des Arbeitens ist immer mit einem Kompetenzenerwerb bei den Schülerinnen und Schülern verbunden. Die vielfältigen Methoden des naturwissenschaftlichen Arbeitens im Unterricht ermöglichen einen Unterricht, der interessant und für Schüler ansprechend gestaltet werden kann. Die dargestellten Beispiele mögen dazu anregen.


Inhaltsverzeichnis
 
1. Kapitel: Einführung in die Thematik
1.1 Naturwissenschaft als Erfahrungswissenschaft
1.2 Natur empfinden und wahrnehmen
1.3 Naturwissenschaftliche Bildung
1.4 Die Natur als System und als Organismus begreifen
1.5 Komplementäres Denken als neues Paradigma
 
2. Kapitel: Spannungsfelder
2.1 Fächer versus Fächerverbund?
2.2 Primärerfahrung versus Medien?
2.3 Fachsprache versus Schülersprache?
2.4 Frontalunterricht versus offener Unterricht?
2.5 Systematik versus Exemplarik?

3. Kapitel: Methoden naturwissenschaftlichen Arbeitens

3.1 Unterrichtsvorbereitung
3.2 Erleben
3.3 Erkunden
3.4 Betreuen
3.5 Betrachten
3.6 Beobachten
3.7 Untersuchen
3.8 Mikroskopieren
3.9 Messen und Mathematisieren
3.10 Experimentieren
3.11 Schülerübungen
3.12 Demonstrieren
3.13 Informieren und Recherchieren
3.14 Dokumentieren und Präsentieren
3.15 Darlegen und Diskutieren
3.16 Reflektieren und Beurteilen
 
4. Kapitel: Erprobte Unterrichtsbeispiele und -methoden
4.1 Demonstrationen zur Einführung in das sichere Arbeiten
4.2 Schülerübungen zu den chemischen Grundoperationen
4.3 Experimentieren im sokratisch-genetischen Lernen bei der „Kerze“
4.4 Einführung in das Mikroskopieren
4.5 Stationenarbeit am Beispiel des „Stofflernzirkels“
4.6 Freiarbeit in naturwissenschaftlichen Fächern
      4.6.1 Kerngedanken zur Freiarbeit
      4.6.2 Begriffsklärung
      4.6.3 Die vorbereitete Umgebung
      4.6.4 Methodische Überlegungen
4.7 Rollenspiel am Beispiel „Düngemittel zum Wohle der Menschheit“
4.8 Projektorientierter Unterricht am Beispiel des „Farbenprojekts“
 
 
Buchcover
Buch im Shop bestellen 


Copyright: T. Seilnacht