letzte Seite               Startseite              nächste Seite
 
 
 
Die Familie Mozart musiziert
Mit vier Jahren hatte Wolfgang das Klavier entdeckt. Noch in der selben Woche machte er erste Kompositionsversuche und war dann nicht mehr vom Klavier und der Musik abzuhalten. Im Alter von fünf Jahren komponierte er sein erstes Menuett, mit neun bereits die erste Sinfonie. Dass sich Wolfgangs Talent so gut entwickelte, lag vor allem an dem konsequenten Unterricht des Vaters und den regelmäßigen Musizierstunden mit der Familie.