Start  >>  Mineralogie  >>  Mineralien und Erze
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Zinkit, Rotzinkerz
 
Fundort: Franklin Mine, New Jersey/USA
Kurzportrait Den nach dem Element Zink benannten Zinkit kennen die Bergleute auch unter dem Namen Rotzinkerz. Das Mineral enthält Zinkoxid, das als Chemikalie in reiner Form in weißer Farbe vorliegen würde. Die rote Farbe des Zinkits kommt durch Fremd-Atome wie Mangan-Atome zustande. In New Jersey/USA wird das Erz zur Gewinnung von Zink abgebaut.
Formel (Familie) ZnO  (Oxide)
Farbe farblos, weiß, rötlich, grünlich, gelblich
Strich und Glanz weiß, gelblich; Diamantglanz, Fettglanz
Härte und Dichte 4 (Mohs); 5,7 g/cm3
Spaltbarkeit und Bruch vollkommen, Bruch muschelig
Kristallsystem und Formen hexagonales System; Prismen, Pyramiden
Aggregate Kristalle; körnig, massig, spätig
Nachweis Spaltbarkeit und rötliche Farbe; schmilzt nicht vor dem Lötrohr; in Säuren erfolgt Zersetzung
Fundorte (Auswahl) Franklin Mine und Sterling Hill, New Jersey/USA; Lutherhütte Leimbach, Mansfeld/Sachsen